Book Circle: Die Orell Füssli Community

Buch-Community | Heute möchte ich dir etwas ganz besonders vorstellen. Und zwar ist dies die neue Bücherplattform für Bücherfreunde in der Schweiz: Im Book Circle von Orell Füssli kannst du dich mit anderen austauschen und inspirieren lassen!
TAGS: Buchclubs

Heute möchte ich dir etwas ganz besonders vorstellen. Und zwar ist dies die neue Bücherplattform für Bücherfreunde in der Schweiz: Im Book Circle von Orell Füssli kannst du dich mit anderen austauschen und inspirieren lassen!

Buch gelesen – was jetzt?

Kennst du das? Du liest ein Buch, findest es grossartig und möchtest dieses Gefühl unbedingt mit jemandem teilen? Oder du hast vor wenigen Tagen die letzte Seite eines Romans zugeklappt, der dir aber noch heute im Kopf herumschwirrt – irgendetwas lässt dich nicht mehr los, dir ist aber nicht klar was? Oder du bist inspirationslos was die Wahl deiner nächsten Lektüre (eines bestimmten Genres) betrifft?

Die Buch Community für Bücherfans

Im Book Circle sprechen wir über Bücher, Reihen, Literatur und alles, was uns in der Bücherwelt eben grad so aktuell und brennend interessiert. Du und andere können hier Bewertungen schreiben, Empfehlungen oder Nicht-Empfehlungen von anderen lesen, im eigenen Profil Sammlungen und Bücherregale erstellen oder an Verlosungen und Lese- und Gesprächsrunden teilnehmen.

Hast du eine Frage, wie zum Beispiel: Was ist der beste Krimi, den ich meiner:m Partner:in zum Lesen empfehlen kann? Oder: Bei welchem Liebesroman habt ihr zuletzt richtig mitgefiebert? Dann bist du beim Book Circle genau richtig! 🤍

Ich selbst habe mit Geiger von Gustaf Skördeman auch bereits an einer Book Circle Leserunde teilgenommen und war positiv von den geprächigen und offenherzigen Kameradinnen und Kameraden überrascht. Die Runden sind moderiert und der Austausch klappt wirklich gut! Es ist spannend zu sehen, wie verschiedene Menschen ein und dasselbe Buch zur selben Zeit ganz anders lesen und interpretieren können. #lesebuddiesallover

Mal reinschauen? Hier geht’s zum Orell Füssli Book Circle.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zwei + 7 =

Buchcover vor Gummibaum

Franziska Streun: Die Baronin im Tresor

Biografie | Betty war eine bemerkenswerte Dame des angehenden 20. Jahrhunderts: «Jüdin, Bernburgerin, die Tochter eines Rothschild-Banquiers und Financiers von König Leopold II. und eine Rothschild-Nachfahrin aus Paris». Franziska Streun erzählt in der Romanbiografie davon, wie Bettys selbstbestimmtes Leben im Thuner «Gwatt» schliesslich seinen Lauf nahm.

Dr. med. Mirriam Priess: Burn-out kommt nicht nur von Stress

Dr. med. Mirriam Priess schaut hinter die Kulissen eines Burnouts und geht dem Phänomen feinfühlig, aber bestimmt auf den Grund. Sie erklärt, warum ein Burnout als gesunder Regulierungsmechanismus und als Aufforderung zu leben verstanden werden kann und soll.

Alexandra von Arx: Im Buchstabenmeer

Roman | Natascha, Übersetzerin und Reiseleiterin, steht ihrem On-/Off-Freund Jan regelmässig im Kunstatelier Modell. Jan wirkt impulsiv, verlangend und sehr inspirierend auf sie. Als sie eines Tages auf einer Armenienreise den Wirtschaftsanwalt Paul kennenlernt, weiss sie plötzlich nicht mehr, was sie eigentlich will. Da stellt ihr alter Freund Alexei ihr die entscheidende Frage: «Und wann beginnst du zu schreiben?»