Buchgezwitscher

Auf meinem Blog triffst du auf eine kunterbunte Bücherwelt: Mal passen mir Romane, insbesondere Historische Romane, ganz gut. Dann will ich es genauer wissen und greife zu einem Sachbuch. Oder lasse mich von Biografien inspirieren. Und du – was liest du als nächstes? 

Benedict Wells: Spinner

Benedict Wells: Spinner

Roman | Jesper Lier, 20-jähriger Praktikant bei einer Berliner Zeitung, träumt davon Autor zu werden. Doch das Erwachsenwerden fordert ihn: Jesper sucht nach Liebe, nach Leidenschaft in Job und Zukunft. Gelingen will’s irgendwie nicht so richtig.

mehr lesen
María Reig: Die Journalistin

María Reig: Die Journalistin

Historischer Roman | Spanien, 1923. Die Geschichte handelt von Elisa Montero, die Journalistin werden will, doch die Gesellschaft erlaubt dies nicht. Also muss sie einen anderen Weg finden, um ihre Leidenschaft des Texteschreibens ausleben zu können und verstrickt sich dabei in allerlei Schwierigkeiten.

mehr lesen
Bas Kast: Ernährungskompass

Bas Kast: Ernährungskompass

Ratgeber | Also ich gehöre ja generell zu den Menschen, die sich ums Gewicht nicht wahnsinnig viel Gedanken machen. Ich liebe Süsses. Essen generell. Aber so nach Weihnachten kann es schon mal vorkommen, dass ich mich müde, erschöpft und etwas pampig fühle. Kennst du das?

mehr lesen
Iris Wolff: So tun, als ob es regnet

Iris Wolff: So tun, als ob es regnet

Roman in vier Erzählungen | In vier Erzählungen beschreibt Iris Wolff die Figuren Jacob, Henriette, Vicco und Hedda und überspannt dabei mühelos Zeit und Raum. Mit zarter Stimme lässt sie Raum zum Träumen.

mehr lesen
Karin Wenger: Verbotene Lieder

Karin Wenger: Verbotene Lieder

Reise- & Kulturreportage / Biografie | Karin Wenger erzählt von der afghanischen Sängerin Mina und wie diese ein vom Krieg geprägtes Leben lebt und dennoch an ihren Träume festhält: «Noch bin ich jung, noch darf ich träumen, noch kann ich singen.»

mehr lesen
Friederike von Aderkas: Wutkraft

Friederike von Aderkas: Wutkraft

Ratgeber | Welcher Wuttyp bist du? Explodierst du förmlich oder frisst du alles in dich herein? Friederike von Aderkas zeigt, welch immenses Potenzial in der Wut liegt – für die eigene Gesundheit und in den Beziehungen mit anderen.

mehr lesen
Barbara Martina Strebel: Jederstadt

Barbara Martina Strebel: Jederstadt

Historischer Roman | 1943: Luise Littke reist nach Jederstadt, um über ein gigantisches Denkmal zu berichten, das dem ermordeten Kriegshelden Fritz Freundlich zu Ehren errichtet werden soll. Als Luise für ihre Reportage zu ermitteln beginnt, merkt sie bald, dass sich der Mord ganz anders abgespielt hat, als die Heldenlegende berichtet.

mehr lesen

Wer schreibt hier?

Logo Icon

Hi, ich bin Noëmi und ich liebe es, über meinen eigenen Horizont hinauszuwachsen. Was noch? In Über mich erfährst du mehr.

⭐️ Meine Top 5 Romane

⭐️ Meine Top 5 Sachbücher

Archiv