Wer steckt hinter Buchgezwitscher?

Hallo – Das bin ich, Noëmi.

Ich mag es, mit Büchern meinen Horizont zu erweitern. In fremde Welten einzutauchen. Mir neues Wissen anzueignen. Und die Welt damit vielleicht ein bisschen besser zu verstehen.

Kreativität ist sehr wichtig für mich. Ob beim Tanzen, mit Holzkohle auf Leinwand oder beim Schreiben. Ich finde es enorm spannend, mich mit anderen über Kunst und Literatur auszutauschen, auch – oder besonders dann – wenn wir nicht gleicher Meinung sind.

Bevorzugt lese ich Neues und noch Unbekanntes, allem voran aber querbeet. Mit den Büchern von Federica de Cesco bin ich aufgewachsen, Alex Capus trockener Humor amüsiert mich, fundiert recherchierte Historische Romane schätze ich und Literatur mit Lokalbezug mag ich ganz besonders. Leicht verständliche Sachbücher erachte ich als wertvolles Gut.

Studiert habe ich Theater-, Tanz- und Kunstwissenschaften an der Universität Bern. Vergangenes Jahr habe ich einen Kurs für Kreatives Schreiben absolviert. Aktuell bin ich u.a. als Texterin tätig.

Schön, bist du da!

🤍

Du hast hierher gefunden, um Rezensionen zu lesen? Hier gehts zu den Buchbesprechungen.

Du interessierst dich vielmehr für Aktuelles aus der Welt der Bücher? Dann gehts hier lang.

Im Archiv stöbern