Über mich

Wer steckt hinter Buchgezwitscher? Hallo, das bin ich: Noëmi aus Bern. 🙋‍♀️ Schön hast du auf diese Seite gefunden. So will ich dir auch etwas über mich erzählen.

Wer bin ich?

Ich bin 31 Jahre alt und eine Naturfreundin. Lern- und menschenliebend. Für mich ist jeder Tag dazu da, unsere wunderbare Welt zu erfahren und Neues zu lernen. Ich erfinde mich stetig neu – um ganz im Moment zu leben.

Die Welt will ich verstehen. Dafür tauche ich immer wieder in die Vergangenheit und fremde Welten ein, studiere alte Geschichten, lasse antike Ruinen zum Leben erwecken. So versuche ich herauszufinden, was damals war, heute ist und morgen sein wird. Und wie alles zusammenhängt.

Meine Freizeit verbringe ich gerne mit meinen lieben Mitmenschen, beim Unterrichten meiner Polefitness-Klassen, beim Wandern, Schwimmen, Biken oder Backen.

Leider hat mein Tag so oft viel zu wenig Stunden und es kann durchaus vorkommen, dass die Beiträge hier zwischendurch mal unregelmässig erscheinen … Nimm mir das bitte nicht allzu krumm. Die Welt da draussen ist einfach zu spannend. 🤭

Ich gebe mir aber alle Mühe, meine Artikel regelmässig zu veröffentlichen. In den letzten Jahren habe ich jedoch auch gelernt, mir Offlinezeiten zu gönnen. Mitunter, um in aller Ruhe die Bücher zu lesen, über die ich hier schreibe.

 

Über Buchgezwitscher

Von einem eigenen Blog habe ich lange geträumt. Das intensive zuhause Rumsitzen während dem ersten Corona-Lockdown hat sich dann für mich gelohnt: Endlich bin ich meinen Traum angegangen und im Mai 2020 wurde das Baby dann geboren. 

Heute blicke ich bereits auf mehrere Jahre Buchgezwitscher zurück und freue mich über all die grossartigen Bücher, die ich lesen und vorstellen konnte. Und über alle die Verlage, Autor:innen und Menschen, die ich im Zusammenhang mit Buchgezwitscher kennenlernen durfte. 🙏

Auf meinem Blog triffst du auf eine kunterbunte Bücherwelt. Ich lese querbeet und abwechslungsreich. Mal passen mir Romane – insbesondere Historische Romane – ganz gut, dann will ich es genauer wissen und widme mich Sachbüchern oder lasse mich von Biografien inspirieren. Auch Ratgeber lese ich immer mal wieder gerne. Ich mag es, wenn ich einen persönlichen Bezug zu einem Buch aufbauen kann und lese darum auch viele Bücher mit schweizerischen Themen oder Spielorten. 

Und auch wenn ich nicht nur selbst gekaufte, sondern auch Rezensionsexemplare von Verlagen oder Autor:innen hier auf dem Blog bespreche, ist es mir wichtig zu sagen: Meine Meinung ist ehrlich. Ich bemühe mich, immer respektvoll zu formulieren. Aber konstruktive Kritik schätze ich persönlich sehr – und möchte diese darum auch weitergeben. Du kriegst also immer eine 100% authentische Meinung, egal ob privat erworbenes oder geschenktes Buch.

 

So, und das wär’s. Jetzt wünsche ich dir viel Freude beim Entdecken und Lesen.

Herzlich, Noëmi

👉 Übrigens, ich freue mich über deine Meinung, wenn du Beiträge kommentierst oder mir unten via Kontaktformular verrätst, was dir gefallen (oder auch nicht gefallen) hat.

Kontakt

9 + 6 =